Currywurst Schaschlikspieß

von Colin Banse im January 24, 2019

Als Schaschlik werden in der Regel gegrillte oder gebratene Fleischspieße bezeichnet. Meist mariniert. 

In türkischsprachigen Ländern, sowie Russland und Teilen Südosteuropas wird er in traditionellen Imbissbuden angeboten. In Westeuropa ist der Schaschlickspieß auch in vielen verschiedenen Varianten bekannt geworden. Oft wird der Begriff "Schaschlickspieß" in Westeuropa allerdings als synonym für Grillspiel genutzt. 

Demnach gibt es Schaschlikrezepte mit Fleisch, Meeresfrüchten oder Gemüse. Und nun auch mit Currywurst!  


Zutaten

Portionen: 1 (= 2 Spieße)
Wurst: 2 Bratwürste
Sauce: Quick&Curry Gewürzmischung (25g), Wasser (75 ml)
Zwiebel: 1 kleine
grüne Paprika: 1/2
gelbe Paprika: 1/2
rote Paprika: 1/2
Öl: 1 Esslöffel
Salz: etwas
Curry: etwas
Paprikapulver: etwas

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach


Zubereitung

1. Wurst in ähnlich große Scheiben schneiden. Zwiebeln und Paprika in vergleichbar große Würfel schneiden und abwechselnd auf die Spieße stecken. 
2. Für die Sauce 75ml Wasser zum Kochen bringen. 25g der Quick&Curry Gewürzmischung ins kochende Wasser hinzugeben und umrühren. Abschließend noch einmal aufkochen lassen und fertig ist die Sauce.
3. Den Schaschlickspieß mit etwas Öl bestreichen. Würze den Spieß nun mit etwas Salz, Curry- und Paprikapulver. 
4. Leg die Currywurst Schaschlickspieße nun auf den Grill oder in eine Pfanne. Wende den Spieß gleichmäßig, bis die Wurst von allen Seiten goldbraun ist. Nun ist der Spieß fertig zum genießen. Guten Appetit!
Jetzt Quick&Curry Gewürzmischung bestellen: www.quickandcurry.de/produkte
NACH OBEN